Airtrack reparieren: So beheben Sie ein Leck [+ Reparaturtipps]

von Joost Nusselder | Aktualisiert am:  Juli 19, 2022

Jeden Monat ein Spielthema in Ihrer Mailbox?

Lustige Spieltipps, Aktivitätsbücher und mehr mit der ersten E-Mail unseren kostenlosen Mini-Guide "Lernspielzeug"

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Newsletter verwenden und Sie respektieren Datenschutz

Ich schreibe diese Artikel gerne für meine Leser, Leute. Ich akzeptiere keine Zahlungen für das Schreiben von Bewertungen, meine Meinung zu Produkten ist meine eigene, aber wenn Sie meine Empfehlungen hilfreich finden und am Ende etwas über einen der Links kaufen, kann ich möglicherweise eine Provision dafür erhalten. Weitere Informationen

Immer etwas zu tun für die Feiertage oder Regentage?

Play Choice bietet jetzt die ultimative Aktivitätsbuchsammlung mit über 60 Seiten lustiger Malvorlagen und lehrreichen Rätseln.

Hüpfburgen für Gymnastik und andere Aktivitäten sind stärker als je zuvor; aber sie sind nicht unzerstörbar.

Schokoladen Makronen selber machen
Airtrack reparieren – so behebst du ein Leck [+ Reparaturtipps]

Bei schlechten Bedingungen ist es auch möglich die stärksten Airtracks reißt oder durchlöchert sein kann.

Auch wenn es selten vorkommt, möchten Sie vielleicht wissen, dass die meisten Air Tracks repariert werden können.

Wie das geht, können Sie unten Schritt für Schritt nachlesen.

Wie man ein Loch in a repariert Luftbahn?

Wenn aufgrund eines Risses oder Lochs Luft durch das Material oder eine Naht austritt, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Suchen Sie das Loch in der Matte

Oft weiß man es sofort.

Wenn Sie Ihre Matte bewegt haben und sie versehentlich mit einem scharfen Gegenstand in Kontakt gekommen ist, werden Sie einen Riss spüren und hören, wie die Luft sofort aus Ihrer Matte entweicht.

In anderen Fällen ist es viel schwieriger, das Loch zu finden. Fügen Sie in solchen Fällen etwas warmes Seifenwasser hinzu und gießen Sie es über die Oberfläche Ihrer Matte.

Das Loch wird sich unter dem Seifenwasser zeigen.

Schritt 2: Reinigen und trocknen Sie die Oberfläche

Du hast das Wasser mit der Seife hinzugefügt. Jetzt ist es Zeit für ein leichtes Peeling.

Reinigen Sie den Bereich um das Loch, um sicherzustellen, dass der Flicken, den Sie in den folgenden Schritten anbringen, an Ort und Stelle bleibt.

Reinigen Sie die Oberfläche mit etwas Isopropylalkohol auf einem Tuch.

Sie müssen nur den Teil reinigen, den Sie aufkleben möchten.

Schritt 3: Wählen Sie die Reparaturmethode

Wenn wir über eine aufblasbare Airmat-Reparatur sprechen, haben Sie wirklich nur zwei Lösungen.

Sie können zwischen einem Flicken (auch „Flicken“ genannt, aus Vinyl) oder einem flüssigen Versiegelungsmittel wählen.

In beiden Fällen wird Klebstoff verwendet, und welche Wahl Sie treffen, hängt von der Situation ab.

Ein flüssiges Dichtmittel ist in Gieß- oder Sprühform erhältlich.

Bei größeren Löchern verwenden Sie besser das Gussprodukt, aber für die Reparatur Ihrer aufblasbaren Matte sollten Sie idealerweise ein Stück Stoff wählen.

Auf der anderen Seite können Sprühversiegelungsprodukte verwendet werden, jedoch nur zum Versiegeln von Mikrolöchern.

Für größere Löcher wird ein Stück Stoff benötigt. Das Kit, das mit der Matte geliefert wird, enthält zwei Komponenten: Klebstoff und das Pflaster selbst.

Der Patch sollte aus einem ähnlichen Material wie Ihr Airtrack bestehen und wird daher in den meisten Fällen aus Vinyl bestehen.

Schritt 4: Richtige Größe und Anpassung des Pflasters

Wenn Sie ein Kit kaufen (z dieses Tear-Aid-Vinyl-Set) verwendet, um Ihre Matte zu reparieren, ist es wichtig sicherzustellen, dass der Flicken das gesamte Loch abdeckt.

Sie wollen nicht, dass das Stück zu groß ist, denn dann brauchen Sie mehr Kleber.

Schneiden Sie den Flicken bei Bedarf auf die ideale Größe zu und lassen Sie auf jeder Seite des Lochs einige Zentimeter Platz, damit der Kleber haften kann.

Wenn der Klebstoff im Kit nicht richtig erscheint, wechseln Sie zu einem handelsüblichen Klebstoff wie AirHead.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Klebstoffe eine begrenzte Lebensdauer haben (in der Regel ca. 1 Jahr ungeöffnet).

Bitte überprüfen Sie das Verfallsdatum auf der Klebeverpackung, bevor Sie fortfahren.

Schritt 5: Kleber auftragen

Egal für welche Art von Reparatur Sie sich entscheiden, Sie müssen immer Klebstoff auftragen. Hier ist wie:

Wenn Sie Spray verwenden, ist dieses selbst Klebstoff und Flicken in einem. Sie sprühen einfach die Flüssigkeit über das Loch und warten, bis sie getrocknet ist.

Wenn Sie einen Lappen oder Flicken verwenden, tragen Sie zuerst Klebstoff auf das Loch in der Matte auf. Tragen Sie dann den Kleber auf eine Seite Ihres Pflasters auf.

Gehen Sie für eine dünne Schicht. Sie können auch einen runden Pinsel verwenden.

Um dann ein Loch in Ihrem AirTrack mit einem Stück Stoff und Klebstoff zu reparieren, gibt es eine Methode, um das Kleben so gut wie möglich zu machen.

Reinigen Sie die Oberfläche mit etwas Isopropylalkohol, der auf ein Tuch aufgetragen wird. Dies ist für eine gute Haftung unerlässlich.

Die zu klebende Stelle mit Klebeband auskleiden. Das Klebeband schützt die Matte vor verschüttetem Klebstoff.

Drücken Sie das Klebeband fest auf die Matte, um zu verhindern, dass Klebstoff unter das Klebeband gelangt.

Tragen Sie den Klebstoff sowohl auf die Matte als auch auf den Flicken auf, vorzugsweise mit einem handelsüblichen Rundpinsel.

Der Kleber sollte die gesamte Fläche bedecken, aber nicht zu dick sein. Eine dünne Schicht ergibt die beste Haftung.

Überprüfen Sie, ob der Klebstoff die gesamte Oberfläche bedeckt. Achten Sie zu 100% darauf, dass die Kanten richtig verklebt sind!

Entfernen Sie das Klebeband, sobald Sie mit dem Auftragen des Klebstoffs fertig sind, um zu vermeiden, dass Linien getrockneten Klebstoffs unter der Kante des Klebebands erscheinen.

Warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist. Überprüfen Sie die Klebrigkeit mit Ihrem Finger; Der Kleber sollte nicht an Ihrem Finger kleben.

Je nach Raumtemperatur und Klebstoffmarke kann dies 5 – 20 Minuten dauern.

Sobald der Kleber getrocknet ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Warten Sie jedoch nicht zu lange!

Halten Sie das Pflaster fest und dehnen Sie es, während Sie es auf die Matte drücken. Beginnen Sie am kritischsten Punkt (normalerweise oben).

Von der Mitte aus reiben, um die restliche Luft zu entfernen. Reiben Sie dann alle Kanten, damit das Pflaster richtig haftet.

Verwenden Sie gegebenenfalls eine Rolle oder einen abgerundeten Spachtel, um die Haftung zu verbessern.

Üben Sie mit einem Gewicht Druck auf das Pflaster aus und lassen Sie es mindestens 12 Stunden trocknen.

Worauf achten Sie beim Einkleben?

Vermeiden Sie es, mit Klebstoff herumzuspielen. Kleber kann nach dem Trocknen nicht vollständig entfernt werden.

Wenn du einen großen Riss reparieren willst, achte darauf, dass der Kleber nicht in das Loch tropft, da die Fasern darin zusammenkleben können.

In diesem Fall kann sich eine Delle bilden, die nicht repariert werden kann!

Wenn Sie größere Löcher reparieren, legen Sie ein Stück Papier unter die Stelle, an der Sie kleben werden (innerhalb der Matte), um zu verhindern, dass Klebstoff durch das Loch auf der Innenseite der Matte tropft.

Wenn Sie das Papier danach versehentlich nicht herausbekommen, ist das kein Problem.

Befolgen Sie immer die Anweisungen auf der Verpackung und tragen Sie Schutzkleidung.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Kleber zu Hause haben, können Sie zum Beispiel wieder zu AirHead-Kleber greifen.

Schritt 6: Üben Sie Druck aus

Nachdem sich das Pflaster nun an der richtigen Stelle befindet, ist es wichtig sicherzustellen, dass es gut haftet und an Ort und Stelle bleibt.

Üben Sie dazu regelmäßig Druck auf das Pflaster aus.

Dies ist besonders wichtig für Nahtreparaturen, bei denen sich der Flicken über einen Winkel biegt. Warten Sie zwei bis drei Minuten, bevor Sie Ihre Hand entfernen und den Druck lösen.

Schritt 7: Überprüfen Sie den Patch

Nachdem Sie den Kleber etwa zwei bis drei Stunden trocknen lassen, überprüfen Sie, ob der Flicken funktioniert und das Loch abgedichtet ist.

Sie tun dies durch die folgenden drei Schritte. Halte durch, du hast es fast geschafft!

Schritt 1: Seifenwasser erneut auftragen

Blase die Matte auf den gewünschten Druck auf Tragen Sie dann erneut eine kleine Menge Seifenwasser auf, um auf Undichtigkeiten zu prüfen.

Schritt 2: Auf Luftblasen prüfen

Wenn wieder Luftblasen aus dem Pflaster kommen, ist leider immer noch ein Leck vorhanden.

Trocknen Sie die Oberfläche, lassen Sie die Luft aus der Matte und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Wenn keine Luftblasen austreten, haben Sie das Pflaster richtig angebracht und Ihre Matte ist wieder einsatzbereit!

Schritt 3: Klebstoff auftragen

Tragen Sie eine kleine Menge Kleber auf die Kante auf, wo er noch austritt, und erhitzen Sie ihn dann mit einem Fön. 4 Stunden trocknen lassen und dann erneut testen.

Ist das Loch jetzt richtig abgedichtet? Gut erledigt! Wenn nicht, müssen Sie leider die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen.

Wo in der AirTrack-Matte kann Luft austreten?

Wenn Luft aus Ihrer Matte austritt, kann dies an mehreren Stellen passieren:

  • Durch den Stoff
  • Durch die Nähte
  • Durch das graue Ventil
  • Durch das schwarze Ventil

Welche anderen Teile eines AirTrack können beschädigt werden?

Dann gibt es auch Komponenten der Matte, die möglicherweise beschädigt werden könnten:

  • Griffe
  • Klettband
  • D-Ringe
  • Banner
  • Transportschaden, Tasche ist beschädigt

Welche Komponenten könnten eventuell defekt sein?

Bestimmte Komponenten können auch im Falle einer Panne ausfallen. Dann ist da:

  • Ein Fehler im Gebläse (Pumpe) oder
  • Eine Fehlfunktion des Manometers

Graue Ventile von Airtrack reparieren

Wenn keine Luft aus dem Stoff oder den Nähten austritt, sickert sie möglicherweise aus dem grauen Ventil.

Ventile sind ein kritischer Teil jedes aufblasbaren Objekts. Obwohl sie stark sind, sind sie dennoch anfällig für Schäden.

Prüfen Sie zuerst, ob alle Ventile richtig geschlossen sind.

Bei grauen Ventilen muss sich der Stift immer in der oberen Position befinden, außer beim Ablassen der Luft aus der Matte.

Das graue Ventil besteht aus 3 Teilen: einem Innenteil, einem Außenteil und der Kappe.

Der äußere Teil kann beschädigt werden, wenn schwere Gegenstände auf das Ventil fallen.

Mit dem Schlüssel des grauen Ventils lassen sich das Außenteil und die Kappe einfach austauschen.

Das Innenteil kann nicht einfach ausgetauscht werden, aber Beschädigungen im Inneren sind selten. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann.

Wie repariert man das graue Ventil einer Airtrack-Matte?

Entfernen Sie die Kappe vom Ventil und stecken Sie den Schlüssel in das Ventil. Drehen Sie den oberen Teil ab, während Sie den hinteren Teil (der sich in der Matte befindet) festhalten.

  1. Halten Sie das Rückenteil fest und schrauben Sie das neue Oberteil auf. Verwenden Sie den Schlüssel, um es richtig zu verriegeln.
  2. Blase die Matte auf und überprüfe, ob das neue Ventil luftdicht ist.

Schwarze Ventile von Airtrack reparieren

Wenn das graue Ventil auch nicht das Problem ist, überprüfen Sie, ob etwas mit dem schwarzen Ventil nicht stimmt.

Überprüfen Sie gegebenenfalls noch einmal mit Seifenlauge, wo genau das Leck herkommt.

Befindet sich das Leck zwischen der Kappe und dem Ventil selbst, überprüfen Sie, ob die L-förmige Dichtung beschädigt ist. Wenn ja, ersetzen Sie es und überprüfen Sie es erneut.

Wenn die L-förmige Dichtung intakt ist, prüfen Sie die Innengewinde auf Beschädigungen.

Wenn es tatsächlich beschädigt ist, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Verwenden Sie ein externes Heizelement. Dies erfordert Erfahrung und birgt gewisse Risiken.

Wenden Sie sich für diese Methode lieber an einen Fachmann oder versuchen Sie es mit der nächsten Option.

Austausch des Ventils. Wenden Sie sich an den Hersteller, um ein Ersatzventil und eine Reparaturanleitung zu erhalten.

Was ist mit Garantie und Reparaturservice?

AirTrack Factory, der weltweit größte Hersteller von „Luft“-Produkten und Hersteller der besten AirTracks, verwendet in seinen Produkten eine schwere Sport-DWF, die sicherstellt, dass alle Matten jahrelang verwendet werden können.

Andere AirTracks, die online zu finden sind, können bei der Herstellung ihrer Produkte andere Techniken und Materialien verwenden.

Bei AirTrack Factory glauben sie, dass sie die besten AirTrack-Matten herstellen. Deshalb erhalten Sie bei jedem AirFloor eine 5-Jahres-Garantie gegen Produktionsfehler.

Wenn etwas mit Ihrem Produkt nicht stimmt, bietet die Marke ein kostenloses Reparaturset an, denn die meisten Schäden können leicht selbst repariert werden.

Wenn Ihnen die Reparatur etwas komplizierter erscheint, können Sie die AirTrack Factory in Nijmegen besuchen, wo sie die Reparatur für Sie durchführen.

Airtrack reparieren: So arbeiten Sie

von Joost Nusselder | Aktualisiert am:  Juni 22, 2022

Jeden Monat ein Spielthema in Ihrer Mailbox?

Lustige Spieltipps, Aktivitätsbücher und mehr mit der ersten E-Mail unseren kostenlosen Mini-Guide "Lernspielzeug"

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Newsletter verwenden und Sie respektieren Datenschutz

Ich schreibe diese Artikel gerne für meine Leser, Leute. Ich akzeptiere keine Zahlungen für das Schreiben von Bewertungen, meine Meinung zu Produkten ist meine eigene, aber wenn Sie meine Empfehlungen hilfreich finden und am Ende etwas über einen der Links kaufen, kann ich möglicherweise eine Provision dafür erhalten. Weitere Informationen

Immer etwas zu tun für die Feiertage oder Regentage?

Play Choice bietet jetzt die ultimative Aktivitätsbuchsammlung mit über 60 Seiten lustiger Malvorlagen und lehrreichen Rätseln.

Aufblasbare Anlagen für Gymnastik und andere Aktivitäten wie z Luftbahn Matten sind stärker als je zuvor; aber sie sind nicht unzerstörbar.

Bei schlechten Bedingungen können selbst die stärksten Air-Tracks reißen oder Löcher bekommen.

Auch wenn es selten vorkommt, möchten Sie vielleicht wissen, dass die meisten Air Tracks repariert werden können.

Wie repariert man ein Loch in einer Airtrack?

Wie das geht, können Sie unten Schritt für Schritt nachlesen.

Schritt 1: Suchen Sie das Loch in der Matte

Oft weiß man es sofort. Wenn Sie Ihre Matte bewegt haben und sie versehentlich mit einem scharfen Gegenstand in Kontakt gekommen ist, werden Sie einen Riss spüren und hören, wie die Luft sofort aus Ihrer Matte entweicht.

In anderen Fällen ist es viel schwieriger, das Loch zu finden. Fügen Sie in solchen Fällen etwas warmes Seifenwasser hinzu und gießen Sie es über die Oberfläche Ihrer Matte.

Das Loch wird sich unter dem Seifenwasser zeigen.

Schritt 2: Reinigen und trocknen Sie die Oberfläche

Du hast das Wasser mit der Seife hinzugefügt. Jetzt ist es Zeit für ein leichtes Peeling.

Reinigen Sie den Bereich um das Loch, um sicherzustellen, dass der Flicken oder Kleber richtig haftet.

Sie müssen nur den Teil reinigen, den Sie aufkleben möchten.

Schritt 3: Wählen Sie die Reparaturmethode

Wenn wir über die Reparatur einer aufblasbaren Luftmatratze sprechen, haben Sie wirklich nur zwei Lösungen.

Sie können zwischen einem Flicken (auch „Flicken“ genannt, aus Vinyl) oder einem flüssigen Versiegelungsmittel wählen.

In beiden Fällen wird Klebstoff verwendet, und welche Wahl Sie treffen, hängt von der Situation ab.

Ein flüssiges Dichtmittel ist in Gieß- oder Sprühform erhältlich.

Bei größeren Löchern verwenden Sie besser das Gussprodukt, aber für die Reparatur Ihrer aufblasbaren Matte sollten Sie idealerweise ein Stück Stoff wählen.

Auf der anderen Seite können Sprühversiegelungsprodukte verwendet werden, jedoch nur zum Versiegeln von Mikrolöchern.

Für größere Löcher wird ein Stück Stoff benötigt. Das Kit, das mit der Matte geliefert wird, enthält zwei Komponenten: Klebstoff und das Pflaster selbst.

Der Flicken sollte aus einem ähnlichen Material wie Ihre Airtrack sein, also wird es in den meisten Fällen Vinyl sein.

Schritt 4: Richtige Größe und Anpassung des Pflasters

Wenn Sie ein Set verwenden, um Ihre Matte zu reparieren, ist es wichtig sicherzustellen, dass der Flicken das gesamte Loch abdeckt.

Sie wollen nicht, dass das Stück zu groß ist, denn dann brauchen Sie mehr Kleber.

Schneiden Sie den Flicken bei Bedarf auf die ideale Größe zu und lassen Sie auf jeder Seite des Lochs einige Zentimeter Platz, damit der Kleber haften kann.

Wenn der Klebstoff im Kit nicht richtig erscheint, wechseln Sie zu einem handelsüblichen Klebstoff wie AirHead.

Schritt 5: Kleber auftragen und trocknen lassen

Für welche Art von Reparatur Sie sich auch entscheiden, Sie müssen Klebstoff auftragen. Hier ist wie:

Wenn Sie Spray verwenden, ist die Versiegelung selbst sowohl der Kleber als auch der Flicken.

Wenn Sie einen Lappen oder Flicken verwenden, tragen Sie Klebstoff auf das Loch in der Matte auf. Tragen Sie dann den Kleber auf eine Seite Ihres Pflasters auf.

Im Falle eines Sprays sprühen Sie die Flüssigkeit einfach über das Loch und warten Sie, bis sie getrocknet ist.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Kleber haben, können Sie sich wieder für AirHead-Kleber entscheiden.

Schritt 6: Üben Sie Druck aus

Nachdem sich das Pflaster nun an der richtigen Stelle befindet, ist es wichtig sicherzustellen, dass es gut haftet und an Ort und Stelle bleibt.

Üben Sie dazu regelmäßig Druck auf das Pflaster aus.

Dies ist besonders wichtig für Nahtreparaturen, bei denen sich der Flicken über einen Winkel biegt. Warten Sie zwei bis drei Minuten, bevor Sie Ihre Hand entfernen und den Druck lösen.

Schritt 7: Überprüfen Sie den Patch

Nachdem Sie den Kleber etwa zwei bis drei Stunden trocknen lassen, überprüfen Sie, ob der Flicken funktioniert und ob das Loch tatsächlich abgedichtet ist.

Sie tun dies, indem Sie mit einer kleinen Menge Wasser auf das Vorhandensein von Luft testen.

Wenn es funktioniert, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

Schritt 8: Die Matte wieder aufblasen

Wir sind beim letzten Schritt angelangt!

Es ist Zeit, die Matte wieder aufzublasen und zu sehen, ob sie die Luft hält.

Wenn ja, gut gemacht! Wenn nicht, müssen Sie leider die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen.

Immer etwas zu tun für die Feiertage oder Regentage?

Play Choice bietet jetzt die ultimative Aktivitätsbuchsammlung mit über 60 Seiten lustiger Malvorlagen und lehrreichen Rätseln.

Joost Nusselder, der Gründer von Speelkeuze.nl, ist Content Marketer, Vater und liebt es, neues Spielzeug auszuprobieren. Als Kind kam er mit allem rund ums Spielen in Berührung, als seine Mutter in Ede die Tinnen Soldaat gründete. Jetzt erstellen er und sein Team hilfreiche Blogartikel, um treuen Lesern mit lustigen Spielideen zu helfen.