Schleim machen: die besten (und sichersten) Rezepte und Spiele

von Joost Nusselder | Aktualisiert am:  Juli 18, 2021

Jeden Monat ein Spielthema in Ihrer Mailbox?

Lustige Spieltipps, Aktivitätsbücher und mehr mit der ersten E-Mail unseren kostenlosen Mini-Guide "Lernspielzeug"

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Newsletter verwenden und Sie respektieren Datenschutz

Ich schreibe diese Artikel gerne für meine Leser, Leute. Ich akzeptiere keine Zahlungen für das Schreiben von Bewertungen, meine Meinung zu Produkten ist meine eigene, aber wenn Sie meine Empfehlungen hilfreich finden und am Ende etwas über einen der Links kaufen, kann ich möglicherweise eine Provision dafür erhalten. Weitere Informationen

Immer etwas zu tun für die Feiertage oder Regentage?

Play Choice bietet jetzt die ultimative Aktivitätsbuchsammlung mit über 60 Seiten lustiger Malvorlagen und lehrreichen Rätseln.

Schleim ist sehr klebrig, aber nicht nur an den Fingern; es hat auch eine Art Anziehungskraft auf Kinder!

Sie lieben es, damit zu kneten, Figuren zu machen oder die Masse auseinander zu ziehen. Eigentlich großartig, oder?

Spielzeug, das wenig oder keine Batterien benötigt. Außerdem ist es natürlich sehr cool, dass sie die Spielzeuge auch selbst herstellen können!

Schleim ist seit Jahren bei Kindern sehr beliebt! Und was könnte mehr Spaß machen, als Schleim ganz alleine zu machen?

Machen Sie Ihren eigenen Schleim ohne Kleber

In diesem Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen zum Thema Schleim. Was ist Schleim und warum mögen Kinder ihn so sehr? Wie machst du deinen eigenen Schleim und was brauchst du dafür?

Lesen Sie weiter, um alles über Schleim zu erfahren. Machen Sie mit Ihren Kindern oder Enkeln flauschigen Schleim!

Was ist Schleim?

Schleim, auch Kitt oder Schleim genannt, ist ein Spielzeug für Kinder.

Sie können es in verschiedenen Arten und Farben kaufen. Spielzeugschleim ist oft eine klebrige Masse, in der Kinder gerne mit den Händen sitzen.

Schleim ist eigentlich zwischen Spielzeug und Kunsthandwerk. Sie können es zusammendrücken, Formen damit machen, es auseinander ziehen und es dann wieder zu einer Kugel zusammenkneten.

Die Masse besteht hauptsächlich aus Polysaccharid-Guargummi, einer klebrigen Substanz, die aus den Samen der Guarpflanze stammt. Manchmal wird Natriumtetraborat hinzugefügt, um den Schleim zu verdicken.

In anderen Fällen werden Polymere wie Polyvinylalkohol oder Polyacrylamid verwendet. Farbstoffe verleihen dem Schleim eine fröhliche Farbe.

Schleim was ist das und wie machst du es?

Schleim herstellen oder ein Kit kaufen?

Es gibt mehrere Spielzeugmarken, die Schleim verkaufen, von denen einige berühmter sind als andere.

Ein gutes Beispiel für eine bekannte und zuverlässige Marke ist dieser von SES, das neben Schleim auch anderes Kinderspielzeug produziert.

Darüber hinaus gibt es Poopsie Slime Surprise.

Bei SES haben sie alles, was Sie zum Basteln brauchen. Möchten Sie färben, malen oder Ton? SES hat alles.

Poopsie Slime Surprise fällt unter die Marke MGA Entertainment, zu der auch Marken wie Little Tikes und Dojo Battle gehören. Ihre Mission ist es, Kinder auf der ganzen Welt zu unterhalten und ein unvergesslicher Teil ihrer Kindheit zu sein.

Es gibt auch andere Spielzeugmarken, die möglicherweise einige Schleimkinderspielzeugprodukte verkaufen.

Hier ist Gamerpapa, der das SES-Set überprüft:

An sich schön, aber es geht auch hauptsächlich darum, ob es das Geld wert ist, während man es natürlich einfach selbst machen kann.

Was brauchst du, um deinen eigenen Schleim herzustellen?

Es gibt verschiedene Online-Rezepte für die Herstellung von Schleim.

Die meisten Zutaten sind oft schon zu Hause erhältlich. Wenn Sie das nicht haben, können Sie es leicht im Supermarkt um die Ecke bekommen (Rasierschaum und Linsenlösung oder möglicherweise Kleber und Glitzer in einem Bastelladen).

Es kostet nichts zusammen und du hast dein eigenes Spielzeug gemacht!

Im Allgemeinen werden häufig die folgenden Zutaten verwendet: Kleber, Rasierschaum, Linsenlösung und möglicherweise Glitzer, um den Schleim noch schöner zu machen.

Wenn Sie die oben genannten Zutaten (d. H. Kleber, Rasierschaum und Brille) verwenden möchten, gießen Sie zunächst eine Flasche Kinderkleber in einen Behälter oder eine Schüssel. Fügen Sie bei Bedarf Lebensmittelfarbe und Glitzer hinzu.

Dann die Rasierschaum hinzufügen und umrühren, bis eine glatte Mischung entsteht. Fügen Sie nach und nach eine Brille hinzu, um sie weniger klebrig zu machen.

Rühren Sie weiter und fügen Sie bei Bedarf weitere Lösung hinzu, bis der Schleim schön und formbar ist.

Später in diesem Artikel werden wir detailliert erklären, wie viel von jeder Zutat benötigt wird, um den perfekten Schleim herzustellen!

Schleim ohne Kleber machen

Suchen Sie speziell nach einem Rezept, das keinen Kleber benötigt? Dann haben Sie Glück, denn wir haben sogar zwei! Das erste Rezept für Schleim ohne Kleber, das immer noch schön und geschmeidig und formbar ist, ist das folgende.

Dieses Rezept ist auch völlig boraxfrei (wir werden Ihnen später in diesem Artikel mehr darüber erzählen).

  • VORBEREITUNGSZEIT: 20 min
  • GESAMTZEIT: 20 min
  • DIENSTLEISTUNGEN: 1 Klacks

Werkzeug

  • Eine Schüssel
  • Ein Löffel

Zutaten  

  • 60 ml Shampoo
  • 40 gr Maismehl
  • 2 TL Öl
  • Möglicherweise Lebensmittelfarbe und / oder Glitzer

Anweisungen 

  • Nehmen Sie zuerst die Maisstärke und legen Sie sie in eine Schüssel.
  • Dann fügen Sie das Shampoo (und möglicherweise den Farbstoff) hinzu.
  • Sie fügen dieser Mischung zwei Teelöffel Öl hinzu.
  • Mischen Sie es zusammen, fügen Sie etwas mehr Maisstärke hinzu, wenn sich die Mischung noch etwas nass anfühlt. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie mehr Shampoo hinzu.
  • Sie fügen Öl hinzu, wenn die Mischung zu körnig ist.
  • Rühren Sie die Zutaten immer gut um.
  • Das Ergebnis sollte nicht an Ihren Händen haften bleiben. Wenn es noch klebt, können Sie ein Stück aus der Mischung nehmen und den Rest kneten. Es sollte jetzt weniger klebrig sein.
  • Spielen Sie mit der Menge, bis sie die richtige Struktur hat. Der Schleim fühlt sich an wie eine Mischung aus Schleim und Ton.

Das Besondere an diesem Schleimrezept ist, dass Sie es zum Händewaschen oder als Duschgel verwenden können. Der Schleim duftet auch angenehm, je nachdem, welches Shampoo Sie verwenden.

Hier zeigt Bibi 3 Tipps, um Schleim ohne Kleber herzustellen:

Schleimrezept ohne Kleber mit Gummibärchen

Wussten Sie, dass Sie sogar essbaren Schleim herstellen können?

Dies bedeutet natürlich, dass der Schleim auch für die kleinsten Kinder völlig sicher ist.

Der Schleim ist daher ohne Klebstoff und ohne Borax. Es ist nicht nur sicher zu essen, es ist auch lecker!

Mit den Zutaten wird der Schleim dick und dehnbar und verströmt einen schönen süßen Duft. Die Herstellung dieses Schleims dauert nur wenige Minuten.

Schleim mit Gummibärchen machen

Was brauchst du?

  • Gummibärchen (ca. 250 ml)
  • Stärkemehl
  • Puderzucker (2 EL)
  • Olie
  • Drei Schalen
  • Mikrowelle
  • Löffel oder Schneebesen

So gehen Sie vor:

  1. Legen Sie die Gummibärchen in eine Schüssel und erhitzen Sie sie etwa 20 Sekunden lang in der Mikrowelle.
  2. Dann mischen Sie sie und erhitzen sie, bis die Masse vollständig geschmolzen ist.
  3. Geben Sie nun die Maisstärke und den Puderzucker in die andere Schüssel. Sie geben die Hälfte dieser Mischung in eine andere Schüssel.
  4. Sie gießen jetzt die Gummibärchen auf die Pulvermischung.
  5. Fügen Sie dann nach und nach die andere Hälfte der Pulvermischung hinzu.
  6. Wenn Sie feststellen, dass die Mischung zu trocken wird, ist es besser, nicht die gesamte Pulvermischung zuzugeben. Es muss dehnbar, aber auch fest sein. Wenn Sie anfangen zu kneten, wird der Schleim klebrig sein, aber es wird nicht nach einer Weile sein.
  7. Zum Schluss etwas Öl hinzufügen, um die Dehnbarkeit zu erhöhen. Manchmal reicht ein Teelöffel.
  8. Wenn der Schleim immer noch zu klebrig ist, legen Sie beim Kneten etwas Maisstärke auf Ihre Hände.

Hier zeigt Jacky auch den Gummibärchenschleim:

Wie macht man Galaxienschleim?

So schlimm kann man es sich nicht vorstellen. Galaxy Slime ist auch möglich!

Galaxy Slime sieht wirklich cool aus und enthält alle Farben der Galaxie. Es ist im Allgemeinen einfach zu machen, aber es kann etwas länger dauern als "normaler" Schleim, weil Sie mehrmals machen müssen.

Wählen Sie eines der Rezepte, die wir in diesem Artikel erwähnt haben. Der beste Galaxienschleim, den Sie mit Zutaten wie Borax, Reinigungsmittel oder Linsenlösung erhalten.

Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Machen Sie dreimal Schleim in den Farben Blau, Lila und Rot mit Glitzer.
  2. Nach dem Kneten der drei Farben können Sie fühlen, ob sie etwas fest geworden sind.
  3. Dann mischen Sie die drei Farben des Schleims.
  4. Ziehen Sie den Schleim auseinander und kneten Sie ihn zusammen. Zum Beispiel können Sie die drei Farben des Schleims zu Strings dehnen und sie dann übereinander legen.
  5. Kneten Sie die Masse weiter, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Es ist wichtig, nicht zu stark zu kneten, da sonst der Effekt weniger spürbar wird.

Sie entscheiden, ob Sie transparenten Schleim herstellen oder nicht. Klarer Schleim scheint den besten Effekt zu erzielen.

Wir haben hier die Farben Blau, Lila und Rot gewählt, denn dann bekommt man wirklich die Farben der Galaxie. Aber im Wesentlichen können Sie alle gewünschten Farben verwenden!

Sie können dem gleichen Verfahren folgen, wenn Sie beispielsweise Regenbogenschleim herstellen möchten, oder Einhorn Schleim!

Wie macht man magnetischen Schleim?

Möchten Sie lieber noch einen Schritt weiter gehen? Dann gehen Sie für magnetischen Schleim!

Sie können den Schleim dann mit Hilfe eines Magneten zum Tanzen bringen. Wenn Ihr Schleim groß genug ist, können Sie den Schleim neben einen Magneten stellen und beobachten, wie der Schleim den Magneten anzieht und "frisst"!

Magnetischer Schleim macht nicht nur Spaß, er kann auch für wissenschaftliche Demonstrationen nützlich sein.

Sie wählen, genau wie beim Galaxienschleim, wieder eines der Rezepte, die wir in diesem Artikel erwähnt haben. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Inhaltsstoffen wie Borax, Reinigungsmittel oder Linsenlösung.

Sie benötigen auch Eisenoxid oder Eisenpulver und eine Reihe von Neodym-Magneten.

Befolgen Sie eines der oben genannten Rezepte.

Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Wenn Sie den Kleber in einen Behälter gießen, fügen Sie etwas Eisenpulver hinzu. Sie wählen den Betrag selbst aus und können ihn bei Bedarf später hinzufügen.
  2. Dann folgen Sie erneut dem Rezept.

Sie können das Eisenpulver auch später hinzufügen, wenn der Schleim fertig ist.

Wenn Sie dies wählen, drücken Sie zuerst den Schleim auf dem Tisch flach und streuen Sie etwas Eisenpulver darüber. Dann falten Sie den Schleim in zwei Hälften, drücken Sie ihn wieder flach und fügen Sie mehr Pulver hinzu.

Sie tun dies, bis der Schleim so magnetisch ist, wie Sie möchten.

Wenn Sie fertig sind, schnappen Sie sich die Neodym-Magnete und spielen Sie mit dem Schleim!

Wie wichtig sind die Proportionen bei der Herstellung von Schleim?

Bevor Sie anfangen, Schleim herzustellen, sollten Sie ungefähr wissen, wie die Proportionen sind.

Das Wichtigste ist, sich sicher zu fühlen und es zu versuchen, bis Sie glauben, die richtigen Mengen gefunden zu haben.

Oft muss man die Zutaten kombinieren und abwarten, was das Ergebnis ist.

Wenn Sie Kontaktlinsenlösung fügen Sie dies ein wenig nach dem anderen hinzu (und rühren Sie die Mischung weiter), bis die Mischung weniger klebrig und schön und formbar ist.

Benutzt du Shampoo und Sie bemerken, dass die Masse noch etwas trocken ist, dann fügen Sie mehr Shampoo hinzu.

Wenn Sie olie Wenn die Mischung zu körnig ist, fügen Sie etwas mehr davon hinzu. Öl erhöht die Dehnbarkeit.

Am wichtigsten ist, dass die Mischung nicht an Ihren Händen haftet. Einige Rezepte geben klare Mengen an, andere ermöglichen es Ihnen, sich sicherer zu fühlen.

Schleimspiel für eine Kinderparty?

Wenn du möchtest eine erschwingliche Kinderparty zu Hause (und das Budget könnte etwas niedrig sein), überlegen Sie, mit den Kindern Schleim zu machen.

Sie können auch den essbaren Schleim herstellen, damit Kinder ihren Schleim auch nach dem Spielen essen können.

Wussten Sie schon dort das ultimative Schleimbuch existiert?

Vielleicht können Sie sich davon richtig inspirieren lassen! Dies enthält viele Arten von Schleimrezepten. Vom Kaugummikleber und Wackelkleber bis zum Goldfischglaskleber und einer Glitzerbombe.

Sie werden von den vielen Möglichkeiten begeistert sein!

Das Buch enthält mehr als 100 Rezepte zur Herstellung von Schleim. Denken Sie insbesondere daran, dass die Herstellung von Schleim etwas Geduld erfordert. Sie müssen weiter rühren und kneten, um das perfekte Endergebnis zu erzielen.

Schleim zu machen macht viel Spaß; Sie können es zu Hause tun, aber es gibt auch Workshops, die Schleim-Workshops für Kinderfeste geben! Großartig, wenn Sie keine Unordnung mögen!

Gibt es fertige Schleimherstellungssets?

Es selbst zu machen macht natürlich super Spaß, aber wenn Sie nicht die Zeit haben (oder Lust dazu haben!), Können Sie sich auch für fertige Schleim-Sets entscheiden! Wir werden einige Beispiele nennen.

Das 'Seltsames Schleim-Kit mit wissenschaftlichem Duft'hilft dir, einen süß riechenden Schleim zu machen. Das Paket enthält alles, was Sie brauchen, um Ihren eigenen orangefarbenen Schleim herzustellen. Es riecht nach frisch gepflückten Orangen! Sobald Sie den Schleim hergestellt haben, können Sie ihn im mitgelieferten Behälter aufbewahren und immer wieder damit spielen.

Seltsames Schleim-Kit mit wissenschaftlichem Duft

(Weitere Bilder anzeigen)

Bevorzugen Sie gruseligen Schleim? Mit dem 'Mach deinen eigenen gruseligen SchleimMach deinen Schleim zu einem Schädel! Legen Sie das Schleimpulver in den Schädel und schütteln Sie die Dinge. Wenn der Schleim aus dem Schädel abfließt, ist der Schleim gebrauchsfertig.

Mach deinen eigenen gruseligen Schleim

(Weitere Bilder anzeigen)

Es 'Original Schleimverpackung'gibt Ihnen die richtigen Zutaten, um über 300 ml flauschigen Schleim herzustellen. Sie erhalten klare Anweisungen, die Sie sorgfältig befolgen müssen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Dieser Schleim hat einen extra flauschigen Effekt und einen besonderen Duft! Sie können die Farbe wählen und selbst glitzern.

Original flauschige Schleimverpackung

(Weitere Bilder anzeigen)

Häufig gestellte Fragen zu Schleim

Macht Schleim gefährlich?

Es wurde ein Verbraucherassoziationstest durchgeführt, bei dem zehn verschiedene Schleimsorten untersucht wurden.

Es zeigte sich, dass drei von zehn eine zu hohe Boraxkonzentration aufwiesen.

Borax (Natriumtetraborat) ist ein natürliches Mineral, das in verschiedenen Haushaltsanwendungen wie Pestiziden und Desinfektionsmitteln vorkommt. Dieses Zeug ist in begrenztem Umfang als Desinfektionsmittel in Körperpflegeprodukten erlaubt.

Da es aber auch giftig ist, können Sie es nicht mehr als Gurgeln verwenden.

Langfristig kann eine höhere Menge an Borax die Fruchtbarkeit beeinträchtigen und sogar das ungeborene Kind schädigen.

Bei hohen Konzentrationen ist es auch kurzfristig gefährlich. Es kann beim Einatmen, Verschlucken und bei Kontakt mit Augen und Haut zu Reizungen führen.

Borax kann weiterhin Krämpfe, Durchfall und Erbrechen verursachen. Allerdings ist nicht jeder Kontakt mit Borax gefährlich, sondern hängt vom Expositionsgrad, der Methode und der Dauer ab. Es wird empfohlen, das Produkt so weit wie möglich zu meiden.

Der Verbraucherverband möchte darauf hinweisen, dass Rasierschaum und Linsenlösung auch keine Produkte zum Spielen sind.

Daher ist Schleim sicherlich nicht immer sicher, insbesondere für Kinder unter sechs Jahren.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Kind sicher spielt, besorgen Sie sich ein fertiges Paket mit getesteten Zutaten, das für den europäischen Markt zugelassen ist.

Es ist eine Entscheidung, die Sie als Eltern selbst treffen müssen. Lässt du dein Kind seinen eigenen Schleim machen und damit spielen oder nicht?

Einige Eltern stellen fest, dass die Gesundheitsrisiken in Ordnung sind, solange die Kinder es nicht essen, unter Aufsicht mit Schleim spielen und in begrenztem Umfang mit ihrem Schleim spielen.

Was ist sicherer Schleim?

Was sind laut Consumers 'Association Zutaten, aus denen Sie sicheren Schleim herstellen können?

Es ist am besten, essbare Nährstoffe zu verwenden.

Um die Schleimsicherheit zu gewährleisten, können Sie Flohsamenfasern, Nutella, Marshmallows oder Gummibärchen wie im oben genannten Rezept verwenden.

Um ganz klar zu sein: Nicht der gesamte Schleim, den Sie mit essbaren Zutaten herstellen, soll auch gegessen werden. Manchmal ist es nur zum Spielen.

Am wichtigsten ist, dass Ihr Kind gerne mit Schleim spielt und Ihr Kind unterhält.

Tipps zum Spielen mit Schleim

Beim Spielen mit Schleim sind einige Dinge zu beachten.

Wenn Sie Schleim machen oder damit spielen, achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht auf Ihre Kleidung bekommen!

Darüber hinaus ist es immer wichtig, Ihr Kind im Auge zu behalten (insbesondere wenn es noch klein ist), wenn es Schleim bekommt, da der Schleim in den meisten Fällen alles andere als essbar ist.

Schleim kommt nicht so leicht aus Ihrer Kleidung, tragen Sie also alte Kleidung, wenn Sie mit Schleim spielen. Sie können Ihrem Kind auch Gummihandschuhe beim Spielen geben, damit die Haut geschützt ist.

Wie bekommt man Schleim aus den Haaren?

Nun, natürlich kann es passieren, dass Ihre Kleine glücklich spielt (oder sich selbst) und Schleim in ihren Haaren bekommt.

Keine Panik, es wird kein Friseur benötigt.

Neben Erdnussbutter können Sie auch Schleim entfernen, der versehentlich mit Coca Cola ins Haar gelangt ist.

Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass die Haare geschnitten werden müssen. Auf der anderen Seite ist es natürlich am besten, solche Unfälle zu vermeiden!

Wenn Sie vorgefertigten Schleim suchen, welchen sollten Sie nicht kaufen?

Nach Angaben des Verbraucherverbandes gibt es mindestens drei Produkte, die zu viel Borax enthalten.

Das sind Putty XXL, Whoopee Putty und Leuchten im Dunkeln Kitt. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, sollten Sie sich daher besser nicht für eine dieser Optionen entscheiden.

Schleim, der zu viel Borax enthält, ist besonders schädlich, wenn er durch den Mund gelangt.

Wie bereits erwähnt, können hohe Boraxkonzentrationen zu kurzfristigen Beschwerden wie Durchfall, Erbrechen, Krämpfen und Haut- und Augenreizungen führen.

Wenn Ihre Kinder mit Borax enthaltendem Schleim gespielt haben, sollten Sie ihre Hände nach dem Spielen gründlich waschen.

Bei kleinen Kindern ist es besser, sich für Schleim zu entscheiden, der keinen Borax enthält (da sie dazu neigen, Dinge in den Mund zu nehmen). Achten Sie auch auf offene Wunden.

Macht es mehr Spaß, Schleim herzustellen oder zu kaufen?

Sie zahlen oft ziemlich viel Geld für ein Glas Schleim, und wenn es nicht mehr verwendbar ist, können Sie nicht mehr damit spielen.

Wenn Sie Ihren eigenen Schleim herstellen, können Sie die Farben auswählen und neue herstellen, wenn der Schleim ausgetrocknet ist. Die Zutaten sind auch oft billig!

Ob es besser ist, Schleim selbst herzustellen oder zu kaufen, ist sehr persönlich.

Natürlich spielt auch die Sicherheit eine große Rolle. Was Sie wissen sollten ist, dass gebrauchsfertiger Schleim im Allgemeinen nicht so lange hält.

Auf der anderen Seite kann gekaufter Schleim sehr attraktiv aussehen, mit glitzernden und fröhlichen Farben. Es ist also nicht verwunderlich, wenn ein Kind das sehr mag.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie beim Kauf von Schleim wissen, dass die Zutaten sicher sind.

Wenn Sie fertigen Schleim zum Spielen kaufen möchten, wählen Sie die bekannteren Marken und wählen Sie nicht die billigsten Varianten.

Wenn Sie Ihren eigenen Schleim herstellen möchten, überlegen Sie genau, welches Rezept für Ihr Kind am besten geeignet ist.

Wird Schleim klebrig?

Es macht Spaß, mit Schleim zu spielen.

Für Kinder kann das Spielen mit Schleim helfen, die Sinne zu stimulieren. Es kann auch älteren Kindern helfen, sich besser zu konzentrieren.

Viele Rezepte aus Schleim führen zu einer klebrigen Masse. Allerdings mögen nicht alle Kinder diese Struktur und nicht alle Eltern sind mit dem Durcheinander zufrieden.

Glücklicherweise gibt es auch eine Reihe von Rezepten für die Herstellung von Schleim, der weniger klebrig ist!

Es gibt mindestens vier Rezepte, die keinen klebrigen Schleim ergeben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche es sind.

Können Sie auch Schleim herstellen, der nicht klebt?

Mit klebrigem Schleim macht man nicht alle glücklich. Möchte Ihr Kind Schleim machen, aber einer, der nicht so klebrig ist? Es gibt mindestens vier Methoden oder Rezepte zur Herstellung von nicht klebrigem Schleim

Rezept für nicht klebrigen Schleim 1

  • 120 ml weißer Papierkleber
  • 2-3 Tropfen flüssige Lebensmittelfarbe
  • 360 Gramm Rasierschaum für Männer
  • Brillenlösung mit Borsäure (40 ml - 2,5 EL)

Zuerst den Kleber und die Lebensmittelfarbe zusammenfügen und gut umrühren. Dann fügen Sie die Rasierschaum hinzu, rühren erneut gut um und gießen die Linsenlösung ein. Sie kneten weiter, bis die Masse nicht mehr klebrig ist.

Rezept für nicht klebrigen Schleim 2

  • 120 ml weißer Papierkleber
  • ca. 2½ Esslöffel (40 ml) Waschmittel
  • optional 2 oder 3 Tropfen flüssiger Farbstoff
  • Mischung aus Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel (15 ml) Wasser

Kombinieren Sie den Kleber, das Reinigungsmittel und den Farbstoff, falls erforderlich, und rühren Sie die Mischung gut um. Backpulver und Wasser getrennt mischen. Fügen Sie nun ein wenig dieser Mischung zum Schleim hinzu, bis er nicht mehr klebrig ist. Masse gut kneten.

Rezept für nicht klebrigen Schleim 3

  • 120 ml weißer Papierkleber
  • ein halber Esslöffel Backpulver
  • 2 oder 3 Tropfen flüssige Lebensmittelfarbe
  • 1 EL (15 ml) Brillenlösung (mit Borsäure)

Kombinieren Sie Ihren Kleber, Backpulver, Lebensmittelfarbe und Linsenlösung, wenn Sie möchten. Mischen Sie die Zutaten zusammen und kneten Sie dann die Masse gut. Fügen Sie bei Bedarf weitere Lösungen hinzu.

Rezept für nicht klebrigen Schleim 4

  • 150 ml Transparentpapierkleber
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL (50 g) farbiger Sand
  • 1 EL Lösung (mit Borsäure)

Kombinieren Sie den Kleber, Backpulver, Sand und Linsenlösung. Gut umrühren und kneten. Fügen Sie bei Bedarf mehr Linsenflüssigkeit hinzu, um die Klebrigkeit zu verringern.

Es ist wichtig, den erstellten Schleim in einer geschlossenen Aufbewahrungsbox aufzubewahren, wenn Sie nicht damit spielen.

Der Schleim hält nicht ewig und trocknet irgendwann aus. Wenn das passiert, werfen Sie den Schleim raus und machen Sie in kürzester Zeit neuen Schleim.

Was macht Slime super dehnbar?

Du kannst Schleim dehnbar machen, indem du Körperlotion hinzufügst, aber eine weniger klebrige Art von Schleim kann mit Babyöl besser funktionieren. Maisstärke wird oft in Schleimen verwendet, weil die Maisstärke dazu beiträgt, sie in Form zu halten und beim Spielen nicht so unordentlich oder leicht zu verschütten!

Wie macht man Schleim dicker?

Das perfekte Verdickungsmittel für Schleim aus Spülmittel ist Maisstärkepulver. Fügen Sie ein paar Esslöffel davon zu Ihrem Schleim hinzu und mischen Sie es gut, dann können Sie die Mischung kneten, bis sie auf interessante Weise zusammenkommt!

Wie macht man Schleim flauschig?

Fluffy Slime ist ein lustiges Projekt, das Sie mit den Kindern machen können! Es ist nur Schleim, aber dieses Mal haben wir Rasiercreme hinzugefügt. Die Menge der Rasiercreme verändert, wie sie sich anfühlt und aussieht, wenn sie fertig ist. Wenn Sie also flauschigen Schleim haben möchten, fügen Sie viel mehr als beim letzten Mal hinzu (oder umgekehrt).

Wie macht man Schleim weich?

Es gibt einige einfache Lösungen für Schleim, der hart und gummiartig geworden ist. Wenn Sie zu viel Borax-Lösung hinzugefügt haben, sollten Sie es zuerst in einer Schüssel mit heißem Leitungswasser einweichen!

Warum mögen Kinder Schleim so sehr?

Es ist nicht verwunderlich, wenn Sie denken, dass die heutigen Kinder es vorziehen, stundenlang zu verbringen zu ihrem Bildschirm gefesselt sein. Ob es sich um ein Fernsehprogramm, ein Spiel auf der Playstation oder auf ihrem Handy handelt.

Schleim ist jedoch bei Kindern sehr beliebt.

Wir wären nicht überrascht, wenn Schleim in naher Zukunft völlig im Trend bleiben würde!

Wenn Sie ein Kind fragen, warum es Schleim so sehr mag, kann es eine der folgenden Fragen beantworten: "Ich weiß nicht" oder "Es fühlt sich so gut an!"

Es scheint aber auch einen wissenschaftlichen Grund dafür zu geben, dass Kinder Schleim so sehr lieben.

Schleim hilft Kindern, sich zu entspannen. Es ist das genaue Gegenteil von dem, was die Kinder heute am meisten benutzen. Wenn ein Kind mit Schleim zappelt, interessiert es sich überhaupt nicht für sein Telefon oder die PlayStation.

Das Spielen mit Schleim beschäftigt die Kinder mit etwas anderem als dem Internet, und das hält sie davon ab, jede Minute Tausende von Reizen aufzunehmen. Und das ist natürlich sehr entspannend!

Außerdem konzentrieren sie sich auf etwas, das sie (möglicherweise) selbst gemacht haben.

Die Schleimempfindungen können sogar eine therapeutische Wirkung haben. Schleim auseinander ziehen, zusammendrücken, formen; Dies sind alles Dinge, die einem Kind helfen können, mit seinen Gefühlen in Kontakt zu treten. Dies sorgt dann für Entspannung.

Also eigentlich das perfekte Spielzeug!

Kinder lieben Schleim nicht nur, er glänzt auch damit zu spielen ist auch sehr gut für die Feinmotorik. Das macht Sie als Eltern glücklich!

Das Spielen mit Schleim fällt unter "sensopatisches Spielen". Es stellt sicher, dass Ihr Kind lernt, zu fühlen, zu erleben und sich zu bewegen.

Ab welchem ​​Alter kann ein Kind mit Schleim spielen?

Wenn Sie vorgefertigten Schleim kaufen, wird auf der Verpackung immer angegeben, ab welchem ​​Alter das Spielzeug sicher verwendet werden kann. Dies ist häufig eine Erstickungsgefahr.

Kennen Sie auch gut die Fähigkeiten Ihres Kindes und ob es klug genug ist, sicher mit Schleim zu spielen.

Wenn Ihr Kind selbst Schleim macht, ist es ratsam, dies ab einem Alter von etwa sieben Jahren zu tun. Bei Spielzeugen über sechs Jahren wird allgemein angenommen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie in den Mund gelangen, relativ gering ist.

Es ist jedoch immer ratsam, Ihr Kind im Auge zu behalten, wenn es mit Schleim spielt, insbesondere wenn es noch klein ist. Es soll keinen Schleim in den Mund nehmen und ihn essen.

Lassen Sie das Kind nach dem Spielen mit Schleim immer die Hände waschen.

Warum ist der Schleim zu dünn?

Kannst du deinen eigenen Schleim machen, aber die Struktur ist nicht gut?

Natürlich kann es frustrierend sein, wenn Ihr hausgemachter Schleim zu dünn und daher nicht die richtige Dicke hat. Es ist normal, dass es beim ersten Mal nicht ganz erfolgreich ist. Sie machen schnell Schleim, der entweder zu dick oder zu flüssig ist.

Um den Schleim weniger wässrig (und daher dicker) zu machen, können Sie Verdickungsmittel wie Borax (Material, das wir in diesem Artikel oft erwähnt haben), Kleber oder Maisstärke verwenden.

Was Sie verwenden, hängt von der Art des Schleims ab, den Sie hergestellt haben.

Übrigens können Sie auch andere Methoden wählen, z. B. die überschüssige Feuchtigkeit aus dem Behälter ablassen, den Schleim länger kneten oder Backpulver hinzufügen, wenn Sie Schleim mit einer Salzlösung hergestellt haben.

Immer etwas zu tun für die Feiertage oder Regentage?

Play Choice bietet jetzt die ultimative Aktivitätsbuchsammlung mit über 60 Seiten lustiger Malvorlagen und lehrreichen Rätseln.

Joost Nusselder, der Gründer von Speelkeuze.nl, ist Content Marketer, Vater und liebt es, neues Spielzeug auszuprobieren. Als Kind kam er mit allem rund ums Spielen in Berührung, als seine Mutter in Ede die Tinnen Soldaat gründete. Jetzt erstellen er und sein Team hilfreiche Blogartikel, um treuen Lesern mit lustigen Spielideen zu helfen.